Skiclub Gerlitzen

News

Kronen Zeitung Dienstag, 12. Februar 2019 von Kronen Zeitung

Nahe an der Perfektion

Fast alle Talente kamen beim Kärntner Landeskinderrennen in die Wertung - Auch ÖSV-Trainersohn erreichte Kids-Cup Finale

Dass mit Obmann Erwin Fischer und Co. vom heimischen SC Gerlitzen echte Könner mit dem Kärntner Landeskinderrennen im Rahmen des von der "Krone" präsentierten SalzburgMilch Cup betraut wurden, war vorab schon allen klar. Dass auch die Acht- bis zwölfjährigen Teilnehmer auf der Piste welche sind, mussten sie erst beweisen ...

... und taten sie auch! 115 begeisterte Asse wagten sich bei idealen Bedingungen auf der Klösterle Nordabfahrt I an den selektiven Minicross-Parcours, nur eines davon schaffte den Sprung in die Endwertung nicht. Ganz nahe an der Perfektion! Was auch Kurssetzer Fischer freute: " Die Veranstaltung ist absolut reibungslos gelaufen, wir sind rundherum zufrieden!" Waren auch die Landesverbands-Trainer vor Ort, die nach Rohdiamanten Ausschau hielten.

Aber Talente auf das Podest bzw. zu Topzeiten fahren sahen, die sie längst auf dem Zettel hatten! Bei den Mädchen stach Emma Oschmautz vom SC Petzen mit 53,42 Sekunden Klubkollegin Maja Kusej um ein Hundertstel aus, Theresa Mörtl vom SV Villach um elf Hundertstel. Während auch die drei schnellsten Burschen aus der U11 und U12 Tickets fürs Bundesfinale Ende März in Kitzbühel buchten. Neben Magnus Fischer (SC Arriach; 51,49) und Luca Aschbacher (Bad Kleinkirchheim; 51,70) mit einer Tagesbestzeit von 51,26 Sekunden SV Bergs Sandro Pfeifer, Sohn von ÖSV-Slalomtrainer Marko Pfeifer.

Bilder vom Rennen


Sabrina Kroisenbacher Montag, 26. März 2018 von Sabrina Kroisenbacher

Noch ein sehr erfolgreiches Wochenende zum Saisonschluss

Im Weltcup - Veranstaltungsort Bad Kleinkirchheim wurde bei strahlenden Frühlingswetter der vorletzte Riesentorlauf der Saison des Raiffeisen-Schülercups gefahren. Die Piste präsentierte sich bei „Kaiserwetter“ in einem ausgezeichneten Zustand.

Zweimal Platz 3 gingen auf das Konto unserer Rennläufer Patricia Leeb und Florian Unterwandling.

Auch Victoria Hrovath und Lukas Niederdorfer zeigten mit Platz 4 und 5 ihr Können.

Am gleichen Tag fand am Ankogel ebenfalls bei strahlendem Sonnenschein das vorletzte Rennen des Uniqa-Kindercups statt.

Carmen Zeiner kommt gegen Ende der Saison immer mehr in Fahrt und sicherte sich den großartigen 2. Rang.

Nicht außer Acht zu lassen sind aber auch die tollen Resultate der gesamten Kinder-Renngruppe. Emely Dobrosek, Moritz Pirker sowie Tanja Unterwandling zeigten während der gesamten Saison immer wieder mit einigen Top-Fünf Plätzen auf.

Schöner und besser hätte der Abschluss des Kelag-Fischer- Uniqa Kindercup dann am Sonntag nicht sein können.

Carmen Zeiner bestätigt abermals ihr Können mit Rang 4 im ersten Rennen sowie Rang 2 im zweiten Rennen.

Tanja,Emely und Moritz zeigten auch wieder groß auf.

Die Schülerläufer ließen sich bei ihrem letzten Rennen am Nassfeld auch nicht lumpen.

Gleich 3 mal Platz 3 ging auf das Konto der SC-Gerlitzen Läufer

* Victoria Hrovath

* Patricia Leeb

* Florian Unterwandling

WIR gratulieren all unseren Rennläufern zu dieser großartige und erfolgreichen Skisaison 2017/18!!!!


Sabrina Kroisenbacher Mittwoch, 14. März 2018 von Sabrina Kroisenbacher

Ergebnisliste österreichische Schülermeisterschaften Gerlitzen

Die Ergebnisse vom heutigen Super-G der österreichischen Schülermeisterschaften bei uns auf der Gerlitzen, sind unter folgendem Link abrufbar.

SC-Gerlitzen, ÖSV, UNIQA, SalzburgMilch, Landesschiverband Kärnten

http://www.skizeit.net/races/26921/pdfs


Sabrina Kroisenbacher Mittwoch, 14. März 2018 von Sabrina Kroisenbacher

Raiffeisen-Schülercup und Kärntner Meisterschaften bei uns auf der Gerlitzen

Das vergangene Wochende war ein sehr erfolgreiches für die Schüler- und Jugendläufer/innen des SC-Gerlitzen.

Am Samstag als auch am Sonntag fanden bei uns auf der Gerlitzen die Kärntner Landesmeisterschaften im Super-G als auch im Riesentorlauf statt.

Samstag wurden gleich 2 Super-G gefahren, wobei einer für die Landesmeisterschaft zählte und der Zweite für den Landescup.

Victoria Hrovath, Patricia Leeb und Katrin Kokaring, dürfen sich ihren den jeweiligen Klassen als Vizelandesmeister im Super-G nennen.

Den 3. Platz in der Jugenklasse erzielte Alissa Brunner.

Im 2. Rennen an diesem Samstag änderte sich an den Platzierungen unserer Mädels nichts und es gab wieder drei 2. Plätze sowie einen 3. Platz.

Am Sonntag fand der Riesentorlauf statt, wo es um den Landesmeistertitel im Riesentorlauf ging.

Florian Unterwandling erzielte nach Halbszeitführung den 2. Rang und holte sich damit den Vizmeistertitel im Riesentorlauf bei den Schülern U13/14 ab.

Victoria Hrovath sowie Patricia Leeb durften sich an diesem Tag auch wieder über "Silber" freuen.

Die Ergebnisse der alpinen Kombination freuen uns, für unsere Rennläufer am meisten. Aufgrund ihrer Konstanz in allen 3 Disziplinen, durften sich Victoria Hrovath und auch Patricia Leeb als Sieger sowie Landesmeister der Kombination feiern lassen.

Florian Unterwandling erzielte den großartigen 3. Platz in der Kombinationswertung.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreiches Wochende für unsere gesamte Renntruppe.

Das gesamte TEAM des SC-GERLITZEN möchte sich bei allen freiwilligen Helfern auf und abseits der Piste für ihre großartige Mithilfe von Früh bis Spät bedanken.

Weiters bedanken wir uns auch bei der Gerlitzen Kanzelbahn GmbH sowie den Rettungssanitätern vor Ort, deren Hilfe wir Gott sei Dank nicht in Anspruch nehmen mussten.

Mitglied werdenImpressumDSGVO

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.